Haus zum Verkauf mit Schlüssel-

Regierung senkt Mehrwertsteuer – wir senken die Maklerprovision

Die Bundesregierung hat beschlossen, im Rahmen ihres Konjunkturpaketes die Mehrwertsteuer temporär von 19 auf 16% bzw. von 7 auf 5% zu senken. Die Regelung soll vom 1.7. bis zum 31.12.2020 gelten. Wir werden diese Mehrwertsteuersenkung zu 100% an unsere Kunden weitergeben und damit dem politischen Willen der Regierung bzw. des Bundestages Rechnung tragen.

Die Maklerprovision (auch Courtage genannt), die bei einem Immobilienkauf über uns fällig wird, beträgt gemäß der Ortsüblichkeit in Hamburg 6,25%. In dieser Provision sind 19% Mehrwertsteuer enthalten. Das bedeutet, dass wir als Makler von den 6,25% brutto circa 5,25% netto erhalten. Der Unterschied zwischen brutto und netto ist die Höhe der Mehrwertsteuer, die wir ans Finanzamt weiterzugegeben haben. Zufällig wirken sich die 19% Mehrwertsteuer bei der in Hamburg üblichen Maklerprovision genau als 1 Prozentpunkt dieser Provision aus (mathematisch exakt sind es 0,9979 Prozentpunkte).

Da die Mehrwertsteuer, die wir an den Fiskus von unserer Provision abzuführen haben, nun temporär von 19 auf 16% sinken wird, können wir unsere Provision analog von 6,25 auf 6,09% senken. Diese abgesenkte Provision bieten wir unseren Kunden für die Laufzeit der Mehrwertsteuersenkung an, also vom 1.7. bis 31.12.2020. So kommt die Maßnahme zu 100% als Preissenkung bei den Verbrauchern an – wie von der Bundesregierung gewünscht.

Zuvor hatte der Bundestag beschlossen, dass die Maklerprovision künftig bundesweit einheitlich beim privaten Immobilienkauf zu gleichen Teilen von Verkäufer und Käufer zu tragen ist. Diese Regelung tritt im Dezember 2020 in Kraft (für Details Link klicken). Zur Neuregelung haben wir außerdem ein animiertes Erklär-Video über die neue Maklerprovision erstellt.

Und wenn Sie sich fragen, wozu ein Makler überhaupt gut ist, wenn Sie eine Immobilie verkaufen: Lesen Sie gern unsere Argumente für den Verkauf mit Makler.


Google Bewertung

Proven Expert Bewertung

Foto: Getty Images/iStockphoto/peterschreiber.media

Scroll to Top